5G Protesttag

Wir haben uns, am Samstag, 31. Oktober 2020, als Bürgerinitiative zum ersten Mal am deutschlandweiten 5G-Protesttag beteiligt. Wir waren mit einem Infostand von 9 – 15 Uhr in der Fußgängerzone vertreten und haben unsere Mitbürger*innen über die Gefahren und Risiken zum Thema 5G aufgeklärt. Wir hatten immer wieder interessante Gespräche mit den Passanten, die sich weder von den kalten temperaturen noch von den Masken abhalten ließen.

Der Donau Kurier hat uns an unserem Stand besucht und einen Artikel darüber berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.