Ein Netz von Handymasten in Ingolstadt

Wie der Donaukurier berichtet, ist nicht nur in Hundszell ein neuer Handymast geplant, sondern die Telekom will unsere Stadt mit einem ganzen Netz an solchen Masten über ziehen. Das 5G Testfeld Ingolstadt wird jetzt Realität.

Das Bundesamt für Strahlenschutz fordert!

„Bis zur endgültigen Klärung der offenen Fragen fordert das Bundesamt für Strahlenschutz weiterhin neben den bestehenden Vorschriften zur Gefahrenabwehr eine vorsorgliche Verringerung der individuellen Belastung und eine umfassende Information der Bevölkerung.“

Umfassende Information ist notwendig!

Deshalb ist es wichtig bei der Aufstellung neuer 5G Funkmasten, oder der Erweiterung bestehender Masten, nicht nur den Mobilfunkbetreibern das Feld zu überlassen, sondern auch kritische und vor allem unabhängige Stimmen zu hören. Es ist an der Zeit, dass wir als betroffene Bürger uns zu Wort melden und einen offenen und ehrlichen Diskurs einfordern!

Helfen sie uns!

Wollen sie uns dabei unterstützen dann melden sie sich bei bei uns. Immer da, wo sich engagierte Bürger zu Wort gemeldet haben ist etwas passiert (hier schauen). Wir sind nicht chancenlos, aber wir müssen es anpacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.